Sportwetten: Interessante Events

Das Standardrepertoire unter den Events bei Kulbet.com

Aphelion DEX bietet Unterstützung für Bitcoin (BTC)

// von

Aphelion, eine dezentrale NEO-basierte P2P-Kryptowährungshandelsplattform, kündigte heute ihr neuestes Release mit der Version 4.0.1 an, das die Unterstützung von Bitcoin in alle Funktionalitäten der Wallet aufgenommen hat.

Aphelion ist das erste und einzige NEO-basierte Wallet mit vollständiger BTC-Integration

Die Wallet ist ab sofort auf GitHub für Windows/Mac/Linux-Desktops verfügbar (das Aphelion-Team wird das BTC-Update/Integration in den nächsten Tagen und Wochen in Mobil- und Web-Versionen umsetzen). Als nächstes berichtet das Crypto Revolt Aphelion-Team, dass die ERC20-Integration nahezu abgeschlossen ist und voraussichtlich noch in diesem Monat veröffentlicht wird.

Diese aktualisierte Version enthält die folgenden Versionshinweise:

Unterstützung für Bitcoin hinzugefügt
Einschließlich Dashboard, aktuelle Transaktionen, Token-Statistiken, Senden/Empfangen, Verlaufs- und Asset-Seiten.
Generieren Sie für jede Bitcoin-Transaktion eine neue hierarchische Deterministik (HD-Wallet).
Bip32 mnemonische Passphrase für BTC-Wallet Backup integrieren
BTC-Wallet Import mit mnemonischer Passphrasensicherung zulassen
BTC Dashboard Unterstützung
Alphwalletdecbitocn

Einige wichtige Punkte sind zu beachten:

Ledger wird für Bitcoin nicht aktualisiert, funktioniert aber trotzdem mit NEO.

Für bestehende NEO-Wallets werden Benutzern beim Update auf Version 4.0.1 automatisch eine BTC-Adresse und eine mnemonische Phrase zugewiesen, die auf der Einstellungsseite unter BTC-Backup verfügbar sind.

BTC Sende- und Empfangsadressen sind hierarchisch deterministisch (HD), d.h. sie ändern sich nach jeder Transaktion für mehr Sicherheit und Datenschutz.

Für Benutzer, die sich bei den NEO Private Keys (WIF, Encrypted) anmelden, wird ihnen auch eine neue BTC-Adresse und eine mnemonische Phrase zugewiesen.

Für die Erstellung neuer Wallets erhalten die Benutzer sowohl neue NEO-Backup-Schlüssel als auch mnemonische BTC-Phrasen (stellen Sie sicher, dass Sie alle privaten Schlüssel, die während des Erstellungsprozesses der neuen Wallet angezeigt werden, sicher gesichert haben, wobei nur einer (NEO) oder der andere (BTC mnemonisch) nicht ausreicht, um beide dieser Asset-Klassen zu speichern.

Erstellung neuer Wallets

Es ist ein bekanntes Problem, dass „Wallet entfernen“ in den Einstellungen bei dieser Version defekt ist und bei der nächsten Aktualisierung behoben wird.

Für das Senden von BTC werden Netzwerkgebühren automatisch berechnet und in der Benutzeroberfläche angezeigt, so dass die Benutzer einen Bruchteil weniger verfügbare BTC senden müssen, damit die Transaktion abgeschlossen werden kann; andernfalls werden die Benutzer einen unzureichenden Geldfehler sehen (das Team arbeitet derzeit an einer besseren Benutzeroberfläche für dieses Element in zukünftigen Versionen).

Besuchen Sie den 4.0.1 GitHub für weitere Informationen zu dieser Version.

Kommentare sind geschlossen.