Bitcoin-Bargeld konsolidiert sich über $220, ein Rückprall ist wahrscheinlich

Gegenwärtig konsolidiert sich Bitcoin Cash nach dem Zusammenbruch vom 9. April über 220 $. Die beeindruckenden Auflagen des Paares im März und April führten dazu, dass die Münze ein Hoch von 280 $ erreichte.

Leider war das Preisniveau von 280 $ eine überkaufte Region des Marktes. Dies wurde durch den täglichen Stochastic bestätigt. Der Markt befand sich nach den Überkäufen von BCH weiterhin in einer Abwärtsbewegung. Der anfängliche Rückgang war überwältigend, da er ein Tief von 225 $ erreichte.

Bei Bitcoin Evolution gibt es News über KryptoDie Haussiers zogen sofort wieder auf ein $245-Hoch zurück. Der Verkaufsdruck setzte sich bei $245 fort, als der Preis bei über $220 Unterstützung fand. In den letzten 48 Stunden konsolidierte sich der Markt immer noch bei über $220. Das Paar befindet sich jetzt in der rückläufigen Trend-Zone und nähert sich dem überverkauften Bereich. Jede weitere Abwärtsbewegung könnte ein Tief von $ 200 erreichen. Alternativ dazu wird ein Wiederanstieg bei einem $ 200-Tief die Münze auf ein Hoch von $ 250 treiben.

Der Bitcoin Cash Indikator zeigt an

Die derzeitige Abwärtsbewegung nähert sich der Erschöpfung, da der Markt die überverkaufte Region erreicht. Gegenwärtig liegt der Preis unter der 40%-Bandbreite des Tages-Stochastic. Das heißt, er befindet sich in einem rückläufigen Momentum. Momentan befindet sich der Preis jedoch in einer Konsolidierung oberhalb der 220 $-Marke.

Was ist der nächste Schritt für Bitcoin Cash?

Während sich der Markt dem überverkauften Bereich nähert, bereiten sich die Käufer darauf vor, den Preis in Besitz zu nehmen. Mit anderen Worten, der Verkaufsdruck wird erschöpfend sein. Die EMAs sind horizontal geneigt und zeigen die Bewegung innerhalb der Spanne an.

Haftungsausschluss.  Diese Analyse und Prognose sind die persönlichen Meinungen des Autors, die keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Krypto-Währung darstellen und nicht als Billigung von Coin Idol angesehen werden sollten. Die Leser sollten ihre eigenen Nachforschungen anstellen, bevor sie Gelder investieren.